Dampf- und Räuchertour (Veranstalter: SDG)

Schwarzmalerei wird bei der "Dampf- und Räuchertour" zum Glück nicht betrieben. Aber schwarze Hände wird es bei dieser urigen Dampfzugfahrt dennoch geben. Hier gehen wir mit einem echten erzgebirgischen Original, den Räucherkerzen, auf Tuchfühlung. Es kommt einem vor wie beim Plätzchen backen, wenn es Holzkohlemehl, Kartoffelstärke und Ihrem ganz persönlichen Lieblingsaroma ein glatter Teig geknetet werden muss. Daraus formen Sie dann - je nach Lust und Laune 40 bis 50 kleine Räucherkegel, die Sie dann gut verstaut mit nach Hause nehmen können.

So beliebt wie Schwibbogen und Räuchermann im Erzgebirge sind, so wichtig sind die weihnachtlichen Düfte der Räucherkerzen, auf gut erzgebirgisch "Weihrichkarzle". Ganz in der Nähe der Fichtelbergbahn, nur wenige Schritte vom Bahnhof Neudorf entfernt, liegt die gleichnamige Schauwerkstatt. Während unserer Dampf- und Räuchertour kneten Sie die echten erzgebirgischen Originale aus Holzkohle und weiteren natürlichen Rohstoffen selbst. Drum schnell die Schürze angelegt, losgeknetet und fertig gerollt. Sind die Räucherkerzchen gut verstaut, servieren wir Ihnen eine leckere Speckfettbemme. Je nach Lust und Laune dürfen Sie sich im Dreiseitenhof mit angeschlossenem Laden in aller Ruhe umsehen. Vielleicht fehlt Ihnen noch der passende Blechofen zum Abbrennen der selbst geformten Räucherkerzchen?! 

Für alle die von der anstrengenden Arbeit in der Schauwerkstatt müde geworden sind, schnauft auch schon das Dampfross heran. Nach getaner Arbeit können Sie sich nun entspannt zurücklehnen und der Lokomotive auf der Bergfahrt nach Oberwiesenthal bei ihrem schweren Dienst zuhören – ein Ohrenschmaus.

Ihr Tag bei der Dampf- und Räuchertour:
Sie starten mit der Räuchertour um 9.45 Uhr am Bahnhof Oberwiesenthal, wo sie sich kurze Zeit später im Zug ganz bequem zurücklehnen können und die Fahrt nach Neudorf genießen können. Der Dampfzug macht halt im Bahnhof Neudorf. Dort steigen sie aus und dürfen bei einem Blick in unser "Minimuseum" Eisenbahnerluft schnuppern. Bis zur Schauwerkstatt „Zum Weihrichkarzl“ in Neudorf sind es nur wenige Schritte. Nach dem Besuch dort wartet der Dampfzug, der sie um 13.31 Uhr oder 15.20 Uhr am Bahnhof Neudorf abholt und zurück nach Oberwiesenthal bringt. Der Tag endet 14.30 Uhr oder 16.15 Uhr (wählbar) in Oberwiesenthal

Termin Eigenschaften

Beginn Freitag, 20. Mai 2022 9:45
Ende Freitag, 20. Mai 2022 16:00
Ort & Anfahrtsweg
Dreiseitenhof „Zum Weihrichkarzl“
Karlsbader Str. 189, 09465 Sehmatal-Neudorf, Deutschland
Dreiseitenhof „Zum Weihrichkarzl“
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Dreiseitenhof „Zum Weihrichkarzl“

Zurück